Schulpartnerschaft CGLS – Fachberufsschule Wolfsberg

Wolfsberg

Carl Gotthard Langhans Schule
Carl Gotthard Langhans Schule
Unsere Partnerschule ist die Fachberufsschule in Wolfsberg.
Carl Gotthard Langhans Schule
 
www.fbs-wolfsberg.at
 
Reisetagebuch Wolfsberg/Kärnten, Österreich, 14.10.2018 – 27.10.2018 (PDF)

Ausgewählte Auszubildende des 2. und 3. Lehrjahres erleben die duale Ausbildung an der ausländischen Partnerschule und den ausländischen Partnerbetrieben.

Projektarbeit mit den Auszubildenden und Lehrern der FBS Wolfsberg.

Projektlaufzeit 09/2018 bis 09/2020 Aufenthaltsdauer jeweils 2 Wochen.

Schwerpunkt ist die Vermittlung von Kompetenzen im Bereich der Elektromobilität.

Große Unterstützung der Innungen und Betriebe.

Erster Besuch der CGLS-Schüler in Wolfsberg vom 14.10.2018 – 27.10.2018 in Wolfsberg.


Bedienen von Elektrofahrzeugen und Systemen

In- und Außerbetriebnahme von fahrzeugtechnischen Systemen

Messen und Prüfen an Systemen

Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen

Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen

Bereicherung der eigenen Persönlichkeit

Kennenlernen anderer Arbeitsabläufe und Betriebsstrukturen

Erwerb zusätzlicher Kompetenzen

Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Azubis (Sprungbrett)

Ausstellung Europass (Mobilitätszertifikat, international anerkannt)

Imagestärkung als moderner, weltoffener Ausbildungsbetrieb im Handwerk

Steigerung der Attraktivität als Ausbildungsbetrieb

Azubis bringen Ideen zu Prozessoptimierungen von den Erfahrungen im Ausland mit

Steigerung der Motivation der Azubis

Strategische Partnerschaft, Profil der Schule stärken

Vermittlung interkultureller Kompetenzen und Toleranz

Baustein zur Qualifikation der CGLS als Europaschule

Horizont der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte erweitern und Motivation steigern

Beziehungen zum Schulumfeld stärken (Betriebe, Innung)

Qualitätsentwicklung