Suche

Fotowettbewerb

Das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) veranstaltet in Kooperation mit dem LUMIX Festival einen großen Fotowettbewerb für Schüler.

Das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) veranstaltet in Kooperation mit dem LUMIX Festival einen großen Fotowettbewerb für Schüler.

Zu dem Thema »Meine beste Freundin....., mein bester Freund....« sollen die Teilnehmer/innen eine Fotogeschichte entwickeln, wobei der beste Freund/die beste Freundin jeder sein kann, ein/e Mitschüler/in, Mutter, Vater, Oma, Opa, Trainer/in oder einfach ein Mensch, dem ihr euch stark verbunden fühlt. Dabei ist dem Veranstalter wichtig, dass diese Geschichte ohne Poserei und Faxen erzählt und authentisch und ungeschminkt vorgetragen wird. Sie wollen das alltägliche Leben des echten Menschen hinter der Geschichte sehen und nicht nur die schöne Verpackung.

 

Die besten Arbeiten werden während des LUMIX Festivals ausgezeichnet und in einem Container des Containerdorfes auf der Expo Plaza ausgestellt. Die drei Erstplatzierten werden zum LUMIX Festival eingeladen und gewinnen jeweils eine LUMIX Kamera.

 

Teilnahmebedingungen »Meine beste Freundin....., mein bester Freund....«

 

1. Einsendeschluss ist Donnerstag, der 31. Mai 2018

2. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler aus Niedersachsen.

3. Die Bildgeschichten müssen mindestens 8 Fotos, maximal 10 Fotos umfassen.

4. Die Reportagen müssen digital eingereicht werden. Die Dateigröße der Fotos sollten hochauflösend, mindestens aber pro Bild 6 MB sein.

5. Die Reportagen müssen digital eingereicht werden. Die Dateigröße der Fotos sollten hochauflösend, mindestens aber pro Bild 6 MB sein.

6. Die Reportagen müssen per WeTransfer.com an die Mailadresse schuelerwettbewerb@fotofestival-hannover.de geschickt werden. Jedes Foto muss im Dateinamen den Namen der Fotografin/des Fotografen tragen und eine Nummerierung in der Reihenfolge (Beispiel: FelixMustermann_01.jpg).

7. In einer Textdatei soll die Freundin/der Freund in etwa 500 Zeichen vorgestellt werden. Darin sollten auch die Adressdaten der Fotografin/des Fotografen enthalten sein.

8. Mit ihrer Bewerbung versichern die Teilnehmer, dass alle abgebildeten Personen mit einer Veröffentlichung der Bilder einverstanden sind. Bei minderjährigen Personen muss das Einverständnis der Eltern vorliegen.

 

Nähere Auskunft erteilen: Prof. Rolf Nobel, Fotofestival Hannover, fotofestival-hannover.de Hans-Jakob Erchinger, NLQ, E-Mail: hans-jakob.erchinger@nlq.niedersachsen.de

vorherige Seite