Suche

Hallo,

du interessierst dich für den Beruf Zwei­rad­mecha­troniker/ -in.
Auf dieser Seite zeigen wir dir, wie du den passenden Ausbildungsbetrieb findest und was dich an der Carl-Gotthard-Langhans-Schule, deiner künftigen Berufsbildenden Schule, erwartet.

Berufsprofil

Auf der Internetseite des Handwerks findest du eine genaue Beschreibung des Berufes Zwei­rad­mecha­troniker/-in.

Ausbildungsstellensuche

Zur Ausbildungsstellensuche ist die Internetseite der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade die erste Adresse, wenn es um eine Ausbildung im Handwerk in unserer Region geht.

Hier findest du unter Ausbildung alles, was für dich an Informationen wichtig ist. Von der Ausbildungstellensuche bis hin zu den Kontaktdaten der Ausbildungsberater.

Lehrstellenradar

Wer auf seinem Handy ständig über interessante Angebote an Lehrstellen im Handwerk informiert werden will, sollte sich die Seite "Lehrstellenradar" und die App anschauen.

Anmeldung

Hast du einen Ausbildungsbetrieb gefunden und einen Ausbildungsvertrag unterschrieben, erfolgt deine Anmeldung seitens des Ausbildungsbetriebes an der Carl-Gotthard-Langhans-Schule. Dieses Anmeldeformular wird von deinem Ausbildungsbetrieb ausgefüllt an uns geschickt.

Berufsschulunterricht

Die Berufsschule startet immer nach den Sommerferien des jeweiligen Ausbildungsjahres.
Im ersten Ausbildungsjahr findet der Berufsschulunterricht immer an zwei Tagen in der Woche statt. Diejenigen, die die Berufsfachschule Fahrzeugtechnik erfolgreich besucht haben und denen dieses Schuljahr auf ihre Ausbildung angerechnet wird, steigen ins zweite Ausbildungsjahr ein. Der Berufsschulunterricht im zweiten und dritten Ausbildungsjahr erfolgt an einem Tag.
Das Datum deines ersten Schultages wird dir rechtzeitig über deinen Ausbildungsbetrieb bekannt gegeben. Ein Blick auf unsere Internetseite unter "Die neuesten Meldungen" und "Veranstaltungen" auf der Startseite hilft dir, wichtige Termine nicht zu verpassen.

Weitere Informationen

An der Carl-Gotthard-Langhans-Schule gibt es die Möglichkeit, neben der Ausbildung auch noch die Fachhochschulreife zu erwerben. Hierzu findest du weitere Informationen unter Ergänzungsbildungsgang.

vorherige Seite