Suche
Bild: Fachoberschule Technik
Fachoberschule Technik

Klasse 12

(für SchülerInnen mit Sek. I - Realschulabschluss und mindestens eine zweijährige erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung oder Versetzungszeugnis der Klasse 11 der Fachoberschule Technik)

Ziele

Fachhochschulreife die zum Studium an Fach- und Gesamthochschulen berechtigt.

Voraussetzungen
  • Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) und abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung und Berufsschulabschluss

oder

  • Versetzungszeugnis der Klasse 11 der Fachoberschule Technik

 

 

Unterichtsfächer
  • Wöchentlich 30 Unterrichtsstunden an fünf Unterrichtstagen
Berufsübergreifender Lernbereich

mit den Fächern:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften
  • Politik
  • Sport
  • Religion
Berufsbezogener Lernbereich - Theorie

mit den Fächern bzw. Lerngebieten:

Technikgrundlagen:

  • Dokumente erstellen
  • Produktionsprozesse nach wirtschaftlichen Kriterien analysieren
  • Komplexe technische Unterlagen auswerten und erstellen
  • Statische Systeme untersuchen
  • Projekte managen

Technikschwerpunkte (u. a.):

  • Technische Systeme analysieren
  • Werkstoffe auswählen und prüfen
  • Bauteile dimensionieren
  • Produkte wirtschaftlich fertigen
  • Technische Prozesse automatisieren
  • Gleichstromsysteme untersuchen und dimensionieren
  • Wechselstromsysteme analysieren und dimensionieren
  • Energieressourcen schonen
Abschlüsse und Berechtigungen:

Fachhochschulreife mit Bestehen der Abschlussprüfung.

Anmeldung:

Anmeldezeitraum 05.02.2018 – 28.02.2018

Anmeldeunterlagen müssen komplett sein!

Beginn:

Nach den Sommerferien

Finanzielle Hilfen:

Unter bestimmten Voraussetzungen Ausbildungsbeihilfen gemäß BAföG

vorherige Seite