Suche
Bild: Einjährige Berufsfachschule Holztechnik
Einjährige Berufsfachschule Holztechnik

Schwerpunkt Tischler

für SchülerInnen mit mindestens Hauptschulabschluss

Ziele

Vermittlung von theoretischen und praktischen Grundlagen für den Ausbildungsberuf Tischler

Voraussetzungen
  • Hauptschulabschluss

oder

  • ein gleichwertiger Abschluss,

auch interessierte Schülerinnen und Schüler mit einem Realschulabschluss sind willkommen.

Zielgruppe und Besonderheiten
  • Schülerinnen und Schüler mit dem Berufswunsch Tischler.
  • 120 Stunden des berufsbezogenen Lernbereichs - Praxis werden in geeigneten Betrieben als praktische Ausbildung in Zusammenarbeit mit der CGLS durchgeführt.
  • Am Schuljahresende findet im berufsbezogenen Lernbereich eine theoretische und praktische Abschlussprüfung statt
Berufsübergreifender Lernbereich

mit den Fächern:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Fremdsprache/Kommunikation
  • Politik
  • Sport
  • Religion
Berufsbezogener Lernbereich - Theorie

mit den Lernfeldern:

  • Einfache Produkte aus Holz herstellen
  • Zusammengesetzte Produkte aus Holz und Holzwerkstoffen herstellen
  • Produkte aus unterschiedlichen Werkstoffen herstellen
  • Kleinmöbel herstellen

Lehrer ist Bertram Müller (im Bild links).

Berufsbezogener Lernbereich - Praxis

mit den Lernfeldern:

  • Einfache Produkte aus Holz herstellen
  • Zusammengesetzte Produkte aus Holz und Holzwerkstoffen herstellen
  • Produkte aus unterschiedlichen Werkstoffen herstellen
  • Kleinmöbel herstellen

Lehrer ist Harald Wengler-Fried (im Bild rechts).

Abschlüsse und Berechtigungen:
  • Zertifizierung des 1. Teils des Tischler-/Schrein- Maschinenlehrgangs (TSM1).
  • Der Besuch dieser Berufsfachschule kann bei erfolgreichem Abschluss mit Zustimmung des Ausbildungsbetriebes als erstes Lehrjahr bei der Berufsausbildung zum Tischler angerechnet werden.
  • Bei entsprechenden Leistungen (im Abschlusszeugnis einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0) besteht die Möglichkeit, in die Klasse 2 der Berufsfachschule aufgenommen zu werden, um dort den Realschulabschluss oder den Erweiterten Sekundarabschluss I zu erwerben. Die Klasse wird derzeit an der CGLS mit dem Schwerpunkt Wirtschaft angeboten.
Anmeldung:

Anmeldezeitraum 05.02.2018 – 28.02.2018

Anmeldeunterlagen müssen komplett sein!

Beginn:

nach den Sommerferien

vorherige Seite